Rasnoobrasie – Berlin – Казань


Über diesen Blog/О блоге

Blog der Konferenzreihe „Rasnoobrasie – oder vom Umgang mit der Vielfalt“, die im Winter 2009 in Berlin und Kasan (Tatarstan, Russische Föderation) stattfinden soll. Informationen zum Projekt gibt es auch unter http://www.trialog-online.org/. Auf diesen Seiten stellen sich die Teilnehmer vor und treten in einen Dialog miteinander, aus dem sich auch die Konferenzbeiträge ergeben sollen. Kommentare zu den hier veröffentlichten Texten sind willkommen!

Fragen zum Projekt beantworten wir gerne unter berlin-kasan@trialog-online.org

Блог ряда конференций „Разнообразие – или со знакомства с разнообразием“, который должен состояться
зимoй 2009 года в Берлине и Казани (Татарстан, Российская Федерация). Поближе информацию о проекте можно найти здесь http://www.trialog-online.org/. На этом сайте участники представляются и вступают друг с другом в диалог, из которого также должен быть внесен вклад в конференцию. Комментарии к здесь опубликованным текстам только приветствуются!

На вопросы о проекте мы охотно ответим здесь berlin-kasan@trialog-online.org


1 Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar

Guten Tag liebe Freunde,Kollegen und alle wer den Blog liest:)
Darf ich mich vorstellen. Ich heisse Lilja und ich komme aus Kasan. Ich interresiere mich fuer Kulturen, Laender, Leute und ihre Meinungen zu verschiedenen Problemen. Das ist schon mein zweites Mal mit Trialog und kann ich sicher sagen, dass meine erste Erfahrung sehr fruchtbar und interessant war, deshalb bin ich wieder hier.
Ich bin zur Zeit in Passau, Deutschland, wo ich einen Sommerkurs mache, der „Landeskundliche Aspekte in Literatur und Filme“ heisst. Ich bin der Meinung, dass es unglaublich wichtig bei der interkulturellen Kommunikation Besonderheiten jeder Kultur kennen zu lernen, aber gleichzeitig die viele existiernde Gemeinsamkeiten zu erkennen und damit feste Gruende fuer erfolgreiche Zusammenarbeit herstellen.
Das Thema Migration finde ich besonders interessant weil es sehr aktuell ist und liegt mir am Herz. Immer beim Reisen ich versuche mit Ortseinwohnern zu sprechen um das lokale Leben von innen zu sehen. Z.B. hier in Passau mir sind schon zufaellig 2 russischen Migranten begegnet. Ich dachte, dass fuer unsere Projekt das einen guten Zufall sein kann. Wenn ihr irgendwelche Fragen an mich oder Anmerkungen habt, dann schreib mir sofort:) ich werde alle kommentaren sehr gern antworten.

Kommentar von liljaauskasan




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: